Archive for Dezember 2006

hormonumstellung

boah. hiormonumstellungen sind ätzend. ich hab sooo nen hunger. der geht garnicht weg. aaaabbbbber das bedeutet, ich kann bald wieder normale unterwäüsche tragen, weil meine milch weniger wird. denn - ich habe entschieden abzustillen. ich hab keine lust mehr. und ich
muss ganz ehrlich sagen, ein bisschen egoismus darf ich mir gönnen. ich weiß,
dass stillen noch weitere 3 monate das beste für simon gewesen währe, aber
ich mag nicht mehr. vor allem mag ich meinen körper nicht mehr, und jetzt
kann ich unbeschränkt sport machen, meine dinge die ich esse kontrollieren
und überhaupt. ich habe meinen körper für mich und muss bald nicht mehr
mit handtuch im bett schlafen. 😀

haaar! ich hab heute schon voll viel gemacht so haushaltstechnisch 🙂 bin stolz auf mich.

@esme: ich muss zur super-hausfrau mutieren, sonst ist die wohnung schneller wieder weg als wir a sagen können. die besitzerin (und auch der vermieter) sind extrem pingelig… also üb ich schonmal 🙂

Advertisements

jammern…

tue ich lieber in meinem eigenen Blog…
deswegen:

wäh, es ist kalt, die nacht war kurz und erst in frühestens 12 stunden kommt mein schatz von der arbeit wieder.
ich könnte theoretisch zurück ins bett gehen. und noch ne runde pennen. könnte ich. aber dann bleibt der haushalt liegen, und das ist pööööse. jedenfalls wenn man mal eine (in den augen meiner eltern) „gute“ Hausfrau werden muss *seuftz* Ich glaub ich such mir nen Job und kauf mir ne Kinderfrau und Haushälterin. dann könnte ich jetzt in einem flauschigen Büro weiterschlafen 😀

sooo…

ich geh dann mal *streub* *winks*

diverses und verhütung

tjaja…

die wohnung werden wir nun wohl doch bekommen, es ist alles nicht so schwer wie es gedacht war, telefonieren hilft halt doch.

weihnachten scheint gut und harmonisch zu verlaufen, ich bin gespannt auf morgen, zwei stunden autofahrt mit meinen eltern alleine, und dann nehmen sie simon mit und dod und ich gehen au ein konzert.

ich überlege die verhütungsmethode zu wechseln. ich merke, wie mir die pille schon wieder die komplette libido rubt, da kann ich auch gleich das verhüten mit der pille sein lassen und dafür wieder sex haben. ich überlege mit die gynefix legen zu lassen. hat da jemand erfahrungen?

Abenteuer mit der Arge – Bereich Umzug

puh. wie ihr wisst, (oder auch nicht), haben wir eine wohnung in aussicht. um die bestätigung zu bekommen, dass wir dort einziehen dürfen, habe ich am 18. eine mail an die zuständige Arge geschrieben mit folgendem Inhalt:
[kommt wenn das ganze durchgestanden ist oder auf anfrage]

heute Morgen (am 21.) habe ich antwort bekommen die folgendermaßen aussieht:

[kommt auch dann, beschreibt im großen und ganzen wass ich tun muss um ne wohnung zu bekommen. dauert mindestens 2 wochen zu den ganzen ämtern zu rennen.]

wie soll man bei diesen praktiken dafür sorgen, dass das kind behütet aufwächst und man trotzdem noch zur arbeit kann? ich werde nicht ins ghetto ziehen, nur weil wir ne größere wohnung brauchen! verdammt nochmal! *grrrrrrrr*
*aufreg*

so. und veröffentlichen werde ich das ganze erst, wenn ich fertig bin mit streiten. scheiss ämterwahnsinn, den macht doch kein vermieter mit.

ich freu mich…

wir haben gerade eine wohnun angeschaut. superklasse wohnung, mit einbauküche und badewanne, wird frisch renoviert und 80 m². und so wenn die arge meinem finanzierungsplan zustimmt dann können wir da einziehen. in weyhe, in direkter nachbarschaft zu meinen eltern. und ich freue mich auf das inex konzert am 26. ma und pa passen auf den kleinen auf, das wird toll *rumhüpf*

puh. ich bin fix und alle

simon brüllt seit halb eins durch. es ist halb sechs. alle halbe stunde muss er ein bäuerchen machen. verdammt, was mach ich nur….

müüüüde

heute ist ein müde – tag. dabei scheint die sonne. vielleicht sollte ich mir simon noch vor 4 schnappen und einkaufen gehen. dann kann ich die sonne noch auf mein gesicht scheinen lassen. haushalt kann ich schliesslich auch im dunkeln machen.