Simon ist anhänglich wie nie., und trotzig wie nie. er hat auf der rückfahrt von blankenese bis wedel gebrüllt. wir dachten ihm ists zu heiss und machten in wedel eine pause, er rannte ums auto und wollte auf den fahrersitz steigen. da ich weiß, dass man ihn da ohne terz ne stunde lang nicht weg bekommt habe ich es ihm verboten. danach hat er nurnoch gekreischt. irgendwann als die leute aus dem haus schon schauten ob sie helfen können( „wollen sie schokolade? manchmal hilft die“) haben wir ihn dann kreischend in seinen sitz gesetzt, sind kreischend losgefahren und haben kreischend in heist angehalten locker eine stunde nachdem er anfíng zu kreischen. super. hier hat es dann nochmal 10 minuten gebraucht bis er auf einen schlag wieder ruhig und lieb war… hääääää????

ausserdem ist simon nach der ohrentzündung anhhänglich wie nie, und ich gehe mehr auf dem zahnfleisch als vor dem urlaub. ein paar mal sind dod und ich heute schon fast aneinandergerasselt, weil unser urlaub gerade wunderbar ins wasser fällt. bisher hatten wir davon: 1 abend bei m in ue und eine radtour mit simon. ausschlafen für mich fehlanzeige, ohne mama geht nicht, oft nichtmal wenn der papa da ist. ich geh echt am stock und bin heut nurnoch am heulen. menoo, urlaub ist anders.

Advertisements