aggro kind. simon ist grade määäächtig schlimm. sobald er nicht 100% das bekommt was er will, haut er und kratzt. eben hat er das erste mal seit längerem mal wieder eine auszeit in seinem zimmer genossen. nicht weil es was bringen würde, sondern weil es die einzige möglichkeit war mich vorm ausrasten zu bewahren.

wie seid ihr damit umgegangen? haben eure kids das überhaupt gemacht? ich sehe das als eindeutiges grenzen testen, aber so langsam weiß ich nicht mehr wie ich sie ihm auftzeigen soll

Advertisements