grrrrmpf!

ich musste siet geraumer zeit meine klampfe neu bespannen. ich bin faul und habe nur ea und d getauscht, die anderen drei belassen. nun habe ich das problem, dass ich die gitarre nicht nach gehör stimmen kann, weil ich es einfach nicht höre. jedenfalls nicht genau genug. ich habe also halbwegs nach gehör gestimmt und wollte dann mein stimmgerät zu rate ziehen. dass sagt aber die ganze zeit die e seite wäre zu tief, und wenn ich dann gaaaanz vorsichtig drehe lande ich auf einmal bei d und das auch noch zu hoch? so oder so ähnlich geht es mir gerade bei allen drei noch nicht in der nähe des passenden tons seienden saiten. woher kommt das? was kann man da machen und überhaupt… muss ich jetzt jedesmal zum „grobstimmen“ nen kumpel einfliegen der ein gehör dafür hat? oder gibt es da tricks?

Advertisements