in 3 Stunden bringe ich Simon zu meiner Ma, in 4 Stunden werde ich abgeholt. noch hält sich die Panik in Grenzen, vorgestern abend war der schlimmste Tag.

ich werde das schon schaffen. kann ja schliesslich nichts schlimmes passieren oder so

für reiki und alle sonstigen unterstützungen (daumen drücken, fest an mathe denken) bin ich trotzdem sehr sehr dankbar. louffi: brauchst du irgendwas oder hast du genug infos fürs fernreiki?

möp.

ich melde mich dann irgendwann zwischen 4 und heute abend wieder, vor 4 kann ich nicht zuhause sein, aber es kann sein, dass meine eltern mich noch ein wenig da behalten 😉

Advertisements