obwohl mir heute morgen alle probleme wieder auftauchten die ich früher hatte, also die proleme psychischer art, und obwohl mir sehr kalt ist geht es mir gut

auf dem weg zur uni fiel mir ein, dass die anderen mich so sehen werden wie ich mich sehe, also sollte ich aufhören mich in selbstmitleid zu wälzen

eben als ich fast gesagt hätte vielleicht wird mir das doch zu viel ging ich raus und da fiel mir ein, dass heute vollmond ist und ich sah hinauf und spürte, dass ich die kraft haben werde das durchzustehen. um meine zukunft zu realisieren, um mich all dem problemen zu stellen die unverarbeitet in mir schlummern, und sie zu verarbeiten statt sie zu verdrängen indem ich einfach nicht mehr raus gehe 🙂

mir gehts gut, abe rich bin arg müde.

es passiert so viel interessantes, und ich würde es alles gerne aufschreiben, aber ich habe garkeine zeit das alles aufzuschreiben, und wenn ich die habe bin ich einfach zu erledigt. zumindest im moment.

jetzt mache ich noch den herd sauber, und dann gehe ich ins bett *gähn*

Advertisements