Archive for Dezember 2008

meinen täglichen anfall von ich kann es nicht gib mir heute

man ey. ! jeden tag ein spontaner anfall von alles scheisse alles dreck, ich kann es nicht und ds will nicht so wie ich will. das kann es doch echt nicht sein.

heute hab ich mich wieder an einer aufgabe festgefressen. ich hab den kompletten zettel dann zur seite gelegt,  und erstmal nen anderen gerechnet. bis ich auf die idee kam war natürlich schon wieder holland in not.

nun habe ich mich dazu entschlossen, die aufgaben bei denne ich nicht weiter komme, die markiere ich mir und setze mich jemandem freiwilligem zusammen und lasse mir die nochmal erklären… kann ja nicht angehen.

nu gönn ich mir ne pause bis morgen.

(mit wow 😉  )

weihnachten 08

unser Wehnachten war wundervoll 🙂 es begann am 21. als der Dod und ich uns entschlossen, dass wir unsere Bescherung auf die Wintersonnenwende vorziehen, weil es Heiligabend zu stressig geworden wäre. Der Tag war wunderschön und absolut entspannend. Montag habe ich dann meinen Einkauf erledigt, und danach haben wir den Dod abgeholt, damit der früher daheim ist, DIenstag kammen der Hobbit und Melly zum frühstücken, das sich zog bis ich simon vom Kindergarten abholen musste, und danach haben Melly und ich bunte Kekse gebacken. Mittwochs bin ich mit Simon ide letzten Dinge erledigen gegenagen, und dann kam auch schon der Dod von der arbeit. Während Simon schlief haben wir hier noch die letzten Vorbereitungen gestartet, und dann ging es los mit meinen Eltern zu meiner Oma. dort gab es ein ruhiges und entspanntes beisammensitzen, wir haben kaffe getrunken, abend gegessen und dann bescherung gemacht, alles total entspannt, nur einmal sah die oma leident aus, weil sie es nämlich nicht ab kann in ihrer eigenen Wohnung betüdelt zu werden. aber meine Onkel und Tanten haben ihr alles abgenommen 🙂 im 9 fuhren wir zurück, SImon hat die Autofahrt über total aufgedreht alles mögliche erzählt und nicht geschlafen, zuhause ist er aber um 10 dann wie ein Stein ins Bett gefallen. um am nächsten Morgen bis 9:30 zu schlafen.

Gestern haben wir entspannt gefrühstückt, dann haben wie uns raus gejagt in diesen wundervollen Sonnenschein, und nach Simons Mittagsschlaf sind wir zu meinen Eltern, dort Kaffee trinken, bescheren, abend essen, Simon dort lassen, und dann sind Dod und ich ins Kino und haben Tintenherz geschaut. Was wir mit unserem freiem abend machen wussten wir erst gestern mittag, aber immerhin wussten wir was 🙂

als wir aus dem Kino zurück waren haben wir eben noch den kleineren Teil von Dods Geschenk aufgebaut, die Zwergenbelagerungsmaschine von Lego 🙂

überhaupt – die Geschenkeausbeute war mal wieder sehr serh reich.

aber das zähle ich hier jetzt nicht alles auf. Geld gabs und nun muss ich mit mir hadern. kaufe ich ne coole Strumpfhose und nen Minirock? oder doch eher die Lego-Burg? mal schauen 🙂

Simons Geschenke waren dieses Jahr:

2 Schränke

Bobby Car Rennspiel

eine Duple Ambulanz die sogar funktionierende und angenehm leise Sirenen hat

ein Sandmann gute Nacht geschichten Buch

ein Ritter „Aufklappbuch“

ein Kuscheltier-Pferd

ein Duplo Bauernhof inklusive extra-Tiere

einen Pulli

heute Nachmittag fahren Simon und ich dann nach Heist, mal sehen ob ichs Internet da zum laufen bekomme.  (Wenn nicht: liebe Giftzwergin, du kennst den Namen den ich angenommen habe,  der Ort steht oben, meine Schwiegereltern stehen hoffentlich im Telefonbuch) Alle anderen die mich treffen wollen: ruft halt an, einige haben sicher auch meine handynummer.

aaahhhh!

Hormonumstellungen sind der letzte Dreck!

Kopfschmerzenbeziehe alles auf mich

will eigentlich nur meine Ruhe und mich verkriechen

möchte den ganzen Tag nur heulen

*seuftz*

Lieber unbekannter Spender

vielen Dank für deine Spende, ich werde sie nachher in den Tank stopfen.

Aber: Wenn ich mich in meinem Blog frage wovon ich tanken soll heisst das nicht zwangsläufig, dass ich kein Geld zum tanken mehr habe, wir haben da so ein Sparbuch wo jeden Monat Geld drauf kommt und heute ist kein Feiertag.

trotzdem danke für die Spende, nächstes mal vielleicht mit Absender?

die braxa im Backfieber

Samstag mit Simon Kekse gebacken,

gestern mit Melly Kekse gebacken

eben den Teig für zwei „kleine“ OhCynthia“ Hefezöpfe angesetzt.

einen für uns zuhause, bzw. den Dod wenn Simon und ich weg sind, einen zum mitnehmen heute abend zu meiner Oma

Fragen über Fragen

Wieviele Nächte dauert es bis ein 2 Jähriger keinen Terz mehr macht weil er ohne Milch ins Bett gehen muss?

Wielange halten meine Nerven das durch?

Wieso habe ich schonwieder Halsschmerzen?

Was wäre eine gute belohnung für lernen die man sich selber Täglich erlauben könnte? Essen fällt weg, das ist gerade notwendiges Übel. Kostenlos sollte es auch noch sein

Wie bekomme ich mich dazu das Geld endlich zu Überweisen, dass ich dringend Überweisen muss?

Wieso gehe ich schon am 26. auf die Autobahn in Richtung HH und tue mir den Reisestress an?

Wie bekomme ich den Tank voll um überhaupt nach HH zu kommen?

Wer räumt jetzt meine Küche auf?

man sollte morgens kein RTL schauen.. ich will ein Baby!

Dod???

*lach*