simon hat seit donnerstag bindehautentzündung. sagt der arzt nach einer minute diagnose. heute sollte es weg sein. nist es aber nicht. simons auge sifft, simon hat scheiss laune, weil ich ihm alles verbiete (klopapier aus dem Klo fischen und damoit durch die Wohnung laufen, sich mit der Klobürste die Haare kämmen und so). Ich bin genervt, weil es mir schwer fällt mich nach der uni, nach dem haushalt nioch aufzuraffen irgendwas für die uni zu tun. Es ist nicht einfach wenn ich x Tage die Woche ne ausrede habe zuhause zu bleiben.heute muss ich nun aber wieder zuhause bleiben, mit einem trotzigen wütenden kind, ihn zukm kinderartz schleppen und dann irgendwen organisieren der auf Simon aufpasst trotz evtl. ansteckender Bindehautentzündung, damit ich heute mittag zur Uni kann, auch wenn ich gaaar keine Lust dazu habe

So, jetzt habe ich drei Anläufe gebraucht um das hier zu schreiben, es ist garantiert irgendwo abgehackt, und rechtschreibfehler sind auch massenweise drin, aber leider sehe ich nicht was ich schreibe weill das fenster zu klein ist, weil simon auf meinem Scho0 sitzt und Bob schaut…..

Advertisements