ich bin schon vor über einer stunde aufgestanden, mein körper erzählte mir was von auswirkungen der nervosität, meine träume erzählten mitr was von nervosität, also habe ich versucht mich ganz in ruhe nochmal vorzubereiten auf das vorrechnen heute. habe ich auch gemacht, gleich steht simon auf, mein körper spinnt leider immernoch.ö auserdem habe ich eben festgestellt, dass nächste woche keine matheübung mehr ist, und ich deswegen – ganz große freude – tatsächlich heute vorrechnen muss und nicht kneifen kann. alle anderen werden das genau so sehen und so werden heute warscheinlich eine million leute vorrechnen müssen/wollen. *seuftz*

kann ich nicht zuhause bleiben?

Advertisements