Ungehobelt ziehe ich durch die Landen, stoße mich an allen Ecken und Kanten, trete den Leuten auf die Füße und rede bevor ich denke. Ich gehe sofort in Verteidigungshaltung, Fühle mich angegriffen von allem und jeden, und würde gerne meine Axt in den Boden rammen und Rufen – das ist mein Territorium, lass deine Finger hier weg.

Ich fühle mich gerade sehr Barbarig. Sollte ich auf meine Barbarenart und -weise jemandem auf die Füße getreten sein die letzten tage, oder in den nächsten tagen treten, entschuldige ich mich schonmal. Ich vergesse sogar mich zu verabschieden wenn ich aus einer Gruppe verschwinde.

Ich versuche rauszufinden woran es liegt, versprochen.

Advertisements