PC ist soweit fertig, ich muss nurnoch daten vom netbook auf den rechner schaufeln, ich bin endlich wieder daheim, und muss den dod nicht mehr vermissen.

gestern haben wir festgestellt, dass wir manchmal doch aneinander vorbeidenken. da denke ich die ganze zeit, der dod findet es bestimmt doof wenn ich ihm lieder vorsinge wenn wir abends beieinander sitzen, und dann denkt der dod die ganze zeit, ich würde das eh nicht wollen und fragt mich nicht ob ich ihm was musiziere 🙂

ausserdem brauch ich ne rassel. habe bei stjama blut geleckt, und festgestellt rasseln sind nicht schwer zu handhaben 🙂 am liebsten würde ich ja trommeln lernen, aber das ist wohl utopisch.. obwohl:  Dod? wollen wir uns eine Djembe kaufen?  Dann kannst du mich beim singen begleiten 😛

Hachja, ich fühle mich wohl und ich bin Glücklich. gut, oder?

Advertisements