Der Dod kam auf die Glorreiche idee, am letzten tavernenabend 1,5 Stunden die kamera als Tonfänger mitlaufen zu lassen, und so haben wir jetzt 18 Lieder voller tavernenstimmung – jetzt muss ich nurnoch die Mailadressen von den barden herausfinden, dann können die sich ihre Lieder anhören *freu*

und nein, ich veröffentloche die nicht ohne das ok des jeweiligen barden 😉

Advertisements