in letzter zeit wieder intensiver wird mein wunsch, simon ein geschwisterkind zu schenken. wieder ein baby zu haben.

jedes mal wenn ich diesen wunsch verspüre, setze ich mich hin, und frage mich, ob ich das nicht vielleicht nur aus flucht vor dem aktuellen alltag will. aber momentan kann ich das eindeutig mit nein beantworten. ich möchte ein baby haben. leider müssten wir dafür zurück zur arge, denn zumindest 1,5 – 3 Jahre würde ich gerne bei meinem baby bleiben bevor ich arbeite oder weiterstudiere oder whatever.

das ist leider nicht drin. die frage ist, wann wäre es drin? nicht vor in 5 Jahren. das ist eine doofe zwickmühle. eine sehr doofe.

also entweder wir springen irgendwann ins kalte wasser und stellen unseren finanziellen wachstum hinten an, und stecken sehr viel zurück, oder noch ewig warten. menno….

Advertisements