Archive for September 2009

UFF!

ich bin gerade ehrlich geschockt. 2/3 der angetretenen Leuten haben die Elektrotechnik Klausur nicht geschafft… 17 Leute haben sie bestanden. wir waren anfangs 90! ich meine – oha… wie soll ich das schaffen? Ich bin ja dieses Jahr noch durch beide Scheinklausuren gesegelt…

naja, übermorgen erstmal mathe bewältigen.. aber mut macht das nicht

hachja :)

Wir hatten einen echt tollen Tag 🙂

Nun ist Simons dritter Geburtstag also vorbei, und er wurde überhäuft mit Geschenken und ist eben sehr Glücklich eingeschlafen. Der Dod und ich haben es uns auf dem Sofa gemütlich gemacht und eine Serie geschaut, und alles ist toll 🙂

Naja, langweilig zu lesen vielleicht, aber hier soll ja auch mal was gutes stehen *grins*

Skuriler anruf

Er: „Ich könne sprechen Herr oder Frau Meike?“

Ich: „Ja, sie sprechen mit Frau Z. Meike ist mein Vorname“

Er: “ Ish haben Kumpel, machen mir Computer, jetzt ist in Frankfurt, sie auch machen?“

Ich:“ Ja klar, das kann ich machen. ist kein Problem“

Er:“Wieviel kostet?“

Ich “ Das kostet sie 30 Euro die Stunde, Anfahrt kommt nicht hinzu.“

Er: „Nicht könne machen billiger? Kumpel machen für 10 Euro“

Ich: „Ja, der ist ja auch ihr Kumpel, ich muss davon Leben und Versicherungen und so zahlen“

Er:“Ich auch Leben müssen. Verdiene 7 Euro die Stunde nicht können machen billiger?“

Ich: „Nein, Ich muss[klick!] mich im Gegensatz zu ihnen selber versichern und davon Steuern zahlen und Rentenversicherung“

Ähja… denn nicht… naja, eigentlich muss ich noch kleine Steuern Zahlen und mich noch nicht selber versichern, aber das Ziel ist es da hin zu kommen, und dann wäre es doof die Preise erhöhen zu müssen.

Hachja

Simon früher (21.10.06):

und heute (einen Tag vor seinem 3. Geburtstag, mit Muffin-Teig um den Mund):

IMGP2240

und keine sorge, er hat da noch ne Unnerbüx an 🙂

und so sieht es hier heute aus, in Vorbereitung auf morgen:

IMGP2241

und sein Geschenk . war teuer, deswegen nur eines:

IMGP2242_2

Krimi!

Heute hole ich Simon von der Tagesmutter ab – ihr Sohn, mit dem Simon den ganzen Tag von 8 Uhr bis 17 Uhr rumhängt hat sich um 15Uhr fiebernd danieder gelegt.

Zur Erinnerung: Morgen ist Simons Geburtstag, übermorgen soll er zur Oma und Donnerstag schreibe ich meine sehr sehr wichtige Mathe Klausur.

Zum Glück brauche ich also dieses Mal keine Tagesmutter, weil Simon bei Oma und Opa ist. AAAAAber… wenn Simon sich angesteckt hat weiß ich nicht, ob ich es schaffe ihn zur Oma zu bringen. und ob er es zulassen würde… also, drückt die Daumen (Wir haben immer _so_ ein Glück bei meinen Klausuren…  )

Bafög

Lauf Bafög-Rechner, den ich gerade mal bemüht habe, bekomme ich weiter mein volles Bafög. Mal sehen, ob dem so ist. ich warte immernoch auf den Bewilligungsbescheid, mal sehen wie lange der auf sich warten lässt *hibbel*

ich hoffe, ich habe am 1.10. Geld auf dem Konto, sonst haben wir nämlich ein Problem….

heute vor drei Jahren

war das chaos komplett. erst sollte ich einen Wehenbelastungstest machen, ich war ja doch schon ein paar Tage über. Donnerstags war das. Montags hätten sie ihn rausgeschmissen…

Leider war das Krankenhaus aber zu voll, weswegen ich erst am Freitag kommen sollte. das war mir aber zu kurzfristig, weil ich ja zwischendurchnoch nen Versuch mit Rizinusöl machen wollte, den Zwerg endlich rauszuschmeissen.

Hier gibt es  den Geburtsbericht, so wie ich mich drei  Jahre später noch erinnere…. Weiterlesen…