Ach Mensch Mathe erweckt mittlerweile echt übelste Aversionen in mir. Ich wollte mich heute Abend endlich mal mit dem neuen Mathe-Übungszettel beschäftigen. Die erste Teilaufgabe lief locker. Die zweite schon nicht mehr sooo… an der dritten bin ich gescheitert, eben so wie an der vierten. Bei der zweiten richtigen Aufgabe habe ich mich nach „Beweisen sie“ echt zusammenreißen müssen um noch weiterzulesen. Und als die Aufgabe gelesen war wusste ich immer noch, das kann ich nicht. Selbiges mit der dritten Aufgabe. Aufgegeben habe ich dann etwa nach 20 Minuten oder so. Ich habe das Script gelesen, ich habe die Aufgaben gelesen, ich habe drüber nachgedacht, und dann hab ich es gelassen. Ich habe heute ernsthaft drüber nachgedacht, ob es überhaupt sinnvoll ist es nochmal zu versuchen. Leicht wird es jedenfalls nicht sich immer wieder und wieder zu überwinden…

Advertisements