– ganze letzte zeit flach gelegen

-am 31. trotzdem feiern wegen „wenn kind weg ist will ich auch was unternehmen“

– das war ne schlechte idee, den 1.1. hab ich platt da gelegen

– feier war trotzdem gut

– fondue gemacht – war ein reinfall – billig-fondue-teil

– am 2. den halben tag lesend im bett verbracht

– am 3. den 85. Geburtstag meiner Oma gefeiert

– abends dann eine potentielle neue Wohnung angeschaut – prinzipiell hübsch, aber wie sollen wir da alles unter bekommen?

– ab heute dann wieder arbeiten

– mein Schreibtisch steht mit dem Rücken zu allen – alle können meinen Bildschirm sehen und ich seh nicht wenn jemand kommt – das wird schwierig für mich.

– Ich komme nicht mehr zum stricken

– Mittwoch nach der arbeit fahre ich zu Simon und komme Donnerstag mit ihm wieder

Advertisements