gestern war schonwieder so ein Tag für die Tonne,  heute habe ich entschieden wird besser.

Ich war heute schon richtig produktiv, habe wäsche gewaschen, mich gewaschen, das klo geputzt und den geschirrspüler eingeräumt. ausserdem habe ich einer gesangslehrerin eine email geschrieben (und leider auch schon eine absage erhalten) und ein wenig gitarre geübt. ich habe einen Rechzner von einem Kunden in Empfang genommen, ich habe die wohnung gesaugt,  und sonst noch so ein bissl kleinkram gemacht

ich habe ausgiebig gefrühstückt und trotzdem schon wieder Hunger. das ist das Wissen, dass ich nachher arbeiten muss und da nichts essen kann 😉

Nachher (um 12) fahre ich los zur arbeit, hole um 6 Simon von der Tagesmutter ab, und dann beginnt der abend… mal sehen was ich da noch mache…

So sind meine Tage momentan immer angefüllt von all diesen Dingen die erledigt werden müssen, und ich habe einfach kaum Zeit mich ums Bloggen zu kümmern, weil ich mich lieber um meine Freunde kümmer *lach*

Advertisements