manchmal frage ich mich, ob es nicht besser wäre (für wen?) wenn ich ab und an einfach mal gepflegt ausrasten würde statt mich ab und an heulend auf mein Bett zu schmeissen um (mehr oder minder) heimlich im Leid zu hängen.

Aber, so bin ich halt. Und an manchen Tagen bin ich so leicht verletztlich, dass ich alles auf mich beziehe.

 

Morgen ist dann alles wieder gut. Hoffe ich. Wenn das schon wieder irgendwelche Hormone sind dann hoffe ich, dass das die letzten Hormone sind bis zum Ende der Schwangerschaft (22te Woche jetzt).

Ich hasse es wenn ich so dünnhäutig bin. Ausserdem geht an solchen Tagen eh alles schief.

(und wehe es glaubt es irgendwer wieder, dass das länger anhält. morgen geht es mir sicherlich wieder gut )

Advertisements