da sitze ich gerade hier auf dem Sofa, und beginne mich zu fragen, warum Laura so ruhig ist.

Ich fand sie dann Glückselig unter Simons Bett dem Kasper an der Mütze nagend. Simon sitzt auf seinem Bett und spielt DS. Sie ist in der Nähe ihres Simons, in seinem Zimmer, das muss das Paradies für sie sein. Das erste Mal heute, dass sie nicht jammernd an der Tür nach oben steht.

Das ist sooo süß.

(Wäh, also, gut lesen lässt sich das nicht, Und ist für euch wahrscheinlich halb so toll wie für mich, aber ich wollte es festhalten, und außerdem kann man das endlich mal bloggen und ich hab sogar kurz Zeit dafür.
Jetzt höre ich btw. wie sie sich Simons Holz-Schildes bemächtigt, ich bin dann mal weg 😉
)

Advertisements