Archive for Februar 2012

Armstulpen

Schon etwas länger fertig habe ich ein Paar Armstulpen für Stjama.

Ich hatte noch einen Rest von Barbaras tollem Farbverlaufsgarn übrig, und dann fragte mich Stjama, ob ich ihr neue Armstulpen stricken könne, weil sie die, die ich ihr vor Jahren gestrickt habe verschenkt hat an Richard Kahlig. Die guten Wünsche die ich da rein gestrickt hatte haben ihre Schuldigkeit wohl getan 😉  und nun helfen sie … an kalten Tagen bei seinen Aufführungen.

 

Ich wollte also nun aus dem Farbverlaufsgarn zwei möglichst gleiche Armstulpen basteln. Während alle meinten, dass das keine gute Idee ist weil sooo viel Arbeit, habe ich mich an die Arbeit gemacht, und alle 10 Runden den Armstulpen den ich strickte gewechselt. was soll ich sagen, es hat sich gelohnt. aber schaut selbst:

 

 

 

 

 

 

Meilenstein

Laura kann
1,5 Meter alleine laufen. Stolz wie oskar ist sie