Heute morgen waren wir auf dem „Kirchenspielplatz“ hier im Ort, ein toller Spielplatz mit vielen Bau-und Klettermöglichkeiten. Simon hat die Chance ergriffen und sich ein Haus mit Lagerfeuer gebaut aus Brettern, und dann lange versucht mit zwei Hölzern die er aneinander rieb Feuer zu machen.

Laura hat lieber die Chance genutzt und ihre Klettergerüst Fähigkeiten zu verbesser, sie kommt jetzt übers netz, über die rampe und über die Leiter aufs Klettergerüst. Nur die Rutsche ist zu breit zum alleine Rutschen, da verkantet sie sich wenn sie nicht auf dem Bauch rutscht.

 

Heute Nachmittag beschränkte sich mein back to nature auf Laura herumtragen weil sie irgendwie in den Seilen hing und Simon ins Bett schicken zum Pause machen, weil der auch in den Seilen hing 😀

 

Muss auch mal sein *grins*

Advertisements