heute habe ich endlich Zeit gefunden die Freizeithose von Lillesol&Pelle zuende zu nähen. Ich hatte von keinem Stoff ausreichend da um eine einfarbige Hose hin zu bekommen, deswegen ist sie jetzt halt bunt. ob ich mich damit auf die Strasse traue weiß ich noch nicht, aber immerhin kann ich sie zuhause gut tragen, denn sie ist gemütlich, leicht und luftig.

Ich habe sie aus Trigema Stoffresten genäht 😉 und mein Lieblingsbündchen dazu genutzt. Ich finde die Streifen am Bündchen nämlich voll cool 🙂

Insgesamt hat die Hose eine gute Passform, auch wenn man jede Delle meines Körpers durch den dünnen Stoff sieht. Und Dellen habe ich viele 🙂

Ich hatte vorher Befürchtungen, dass mein Hintern nicht ganz rein passen würde, aber da ich das Bündchen kurzentschlossen in der breite verdoppelt habe geht das ganz gut, sogar beim hinhocken 🙂
An den Beinen musste ich die Hose um 5 cm verlängern, ich bin einfach zu lang für diese Welt.

Hier noch ein paar doofe Fotos, aber besser geht es gerade nicht mangels ordentlichem Licht und fehlender guter Kamera.

IMG_20150628_155404180[2]

IMG_20150628_155440736[1]

Advertisements